Tattoo Studio Papillon Noir
Tattoo Studio Papillon Noir

Tattoos

 

Bitte beachten:

 

Tattoos sind für immer, deswegen solltet Ihr gut überlegen, was Ihr wollt.

Wit tätowieren lang genug, um Euch von Tattoos auch mal abzuraten.

Wir wissen welche Mindestgröße ein Tattoo haben muss und beraten Euch

über die richtige Position.

 

* Wir tätowieren keine rassistischen  und Menschenverachtenden Sachen

* Wir tätowieren nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit.

 

Auch behalten wir uns vor einen Tattoowunsch abzulehnen!

 

Bei Tattoo Studio Papillon Noir tätowiere ich Kunden erst ab dem Mindestalter von 17 Jahren, bis zum 18. Lebensjahr benötigen wir eine ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehugsberechtigten Elternteils.Außerdem ist ein Ausweiß des Kunden und des Elternteils notwendig.

Einfacher ist es,  wenn Ihr einen erziehungberechtigten direkt zum Termin mitbringt.

 

 

 

 

 

Allgemeine Tätowierbedingungen:

 

 

Tattoo Studio Papillon Noir in 90537 Feucht

Inh. Landsberger Loretta

Allgemeine Tätowierungsbedingungen (ATB)

Einwilligungserklärung -Tätowierungsvertrag

1.    Geltend für :

alle Vertragsbeziehungen zwischen Landsberger Loretta b.z.w Tattoo Studio Papillon Noir, Haupstr.47, 90537 Feucht. Der oder die Vertragspartner,- in, nachfolgend -Kunde -genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Tätowierbedingungen. Entgegenstehende oder abweichende Vertragsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, Loretta Landsberger hat diesen im Einzelfall ausdrücklich nach gesonderter und schriftlicher Anerkennung zugestimmt. Dies gilt auch, wenn der Kunde den Auftrag unter Einbeziehung seiner Vertragsbedingungen erteilt. Diese ATB gelten auch für alle künftigen Verträge zwischen den Parteien.

2.    Vorgespräch, Entscheidung für eine Tätowierung, Einwilligungserklärung

Wer sich für ein Tattoo entscheidet, ist sich bewusst, sich hierbei um eine endgültige Veränderung der jeweiligen Hautpartie handelt. Es gibt bislang kein Verfahren, durch das eine Tätowierung garantiert und ohne Narbenbildung entfernt werden kann. Ferner können gesundheitliche Unverträglichkeiten generell nicht ausgeschlossen werden. Außerdem können gesundheitlich unbedenkliche Komplikationen eintreten, wie bei einer Entzündung oder einem so genannten „BlowOut“, die Farbe läuft in der Haut aus, bedingt durch das betroffene Bindegewebe, ähnlich wie Tinte auf dem Löschpapier, so dass es zu einer optischen Veränderung des Motivs kommen kann. Vor dem Tätowier Termin findet eine umfängliche Aufklärung statt. Die Aufklärung erfolgt im Rahmen eines individuellen Vorgesprächs zwischen Loretta Landsberger und dem Kunden, in welchem zudem die Vorstellungen und Möglichkeiten der Tätowierung im Einzelnen abgestimmt werden. Der Kunde hat seine Einwilligungserklärung regelmäßig im Rahmen dieses Vorgesprächs, nach erfolgter Aufklärung und Informationsaustausch abzugeben.

3.    Gegenstand und Zustandekommen des Tätowierungsvertrags.

Ein  Tätowierungsvertrag zwischen dem Kunden und Loretta Landsberger kommt zustande, wenn dieser nach erfolgtem Vorgespräch und Terminvereinbarung geschlossen wird. Eine Einverständniserklärung unterzeichnet wird.

4.    Leistungspflichten Tattoo Studio Papillon Noir

Die zu erbringenden Leistungen ergeben sich mit der Vereinbarung des zu stechenden Motiv aus dem Tätowierungsvertrag. Beauftragte Tätowierungen erstellt Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta nach den Regeln eines sorgfältigen Tätowierers der Tätowierkunst auf Basis des Kundenwunsches. Es besteht für Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta im Rahmen eines vereinbarten Vertragsverhältnisses, Gestaltungsfreiheit sowie Änderungen. Die hierzu führenden Zwischenschritte, in Form von z. B. Skizzen und Entwürfen, gehören nur bei gesonderter schriftlicher Vereinbarung zu den Leistungspflichten. Nicht zu den Leistungspflichten und zum Vertragsbestand gehört eine Nachsorge.

5.    Pflichten des Kunden

Dem Kunden und Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta ist bewusst, dass Tätowierungen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und einen wahrheitsgemäßen Informationsaustausch erfordern. Der Kunde wird Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta über sämtliche, für die Durchführung relevanten Umstände informieren, selbst wenn diese erst während der Durchführung bekannt werden. Der Kunde trägt den Aufwand, der entsteht, sofern Leistungen infolge unrichtiger oder nachträglich geänderter Angaben durch den Kunden entstehen und von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta wiederholt werden müssen oder verzögert werden. Der Kunde hat nach dem Stechen der Tätowierung die Abnahme zu erklären. Die Abnahme kann nicht Aufgrund von optischen Abweichungen der Tätowierung von vorher angefertigten Skizzen und von den Vorstellungen des Kunden und wegen unwesentlicher Mängel verweigert werden. Mit der Abnahme der Tätowierung durch den Kunden sowie der Bezahlung, erklärt dieser die Freigabe der Leistungen von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta. Gibt der Kunde Ergänzungen, Änderungen oder ein zusätzliche Tätowierung in Auftrag, teilt Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta bei Durchführungsmöglichkeit unter Berücksichtigung von Ziff. 3 die neue Vergütung mit, über die Einigkeit zu erzielen ist. Von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta freie Mitarbeiter oder Dritte, wie Subunternehmer, sind Erfüllungs- oder Verrichtungshilfen von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta.  Der Kunde verpflichtet sich, diese im Rahmen der Vertragsdurchführung von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta eingesetzten Mitarbeiter im Laufe der auf den Abschluss des jeweiligen Vertrags für 1 Jahr ohne Mitwirkung von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta weder unmittelbar noch mittelbar mit Tätowierungen zu beauftragen. Ein Zurückbehaltungs- oder Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur hinsichtlich solcher Gegenansprüche, die anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Der Kunde ist nicht dazu berechtigt, Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.

6.    Nachsorge einer Tätowierten Stelle

Der Kunde ist darüber aufgeklärt, dass die entsprechende Körperstelle nach der Tätowierung zum Schutz der Haut und der Tätowierung so lange wie konkret vereinbart mit der angebrachten Folie bedeckt bleiben soll und gepflegt werden muss. Nach der im Einzelfall definierten Entfernung der Folie kann die Haut mit Wasser und pH-neutraler Seife abgewaschen werden. In den folgenden Tagen sollte die tätowierte Stelle weiterhin nur mit pH-neutraler Seife gewaschen und mit Wund- und Heilsalbe eingecremt werden. Hier kann Sie ein Arzt oder Apotheker beraten. Die Stelle sollte zudem vor direkter Sonneneinstrahlung, Chlor- und Salzwasser und jeglicher Art von Schmutz geschützt werden. Zur Pflege gibt es eine gesonderte Pflegeanleitung. Sollte die tätowierte Körperstelle nicht nach den aufgeführten Anweisungen behandelt werden, kann es zu Infektionen, Entzündungen und anderweitigen Komplikationen kommen. In Zweifelsfällen wird eine ärztliche Beratung empfohlen.

7.    Urheber-, Bild- und Nutzungsrechte

Die von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta erbrachten Leistungen sind als persönliche geistige Schöpfung durch das Urheberrechtsgesetz geschützt. Diese Regelung gilt auch dann als vereinbart, wenn die nach dem Urheberrechtsgesetz erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist. Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta wird dem Kunden mit Ausgleich sämtlicher den Vertrag betreffenden Vergütungsrechnungen die für die Verwendung ihrer Arbeiten und Leistungen erforderlichen Nutzungsrechte in dem Umfang übertragen, wie dies vereinbart ist. Im Zweifel erfüllt Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta die Verpflichtung durch Einräumung unbefristeter nicht ausschließlicher Nutzungsrechte im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Dem Kunden werden die nicht ausschließlichen Rechte zur Veröffentlichung und zur Ausstellung, auch wenn sie nicht auf einer Leinwand, sondern auf dem Körper des Tätowierten erfolgen, sowie die Rechte zur Verbreitung und Vervielfältigung in Form von Fotos und Filmaufnahmen sowie digitaler Bildverarbeitung eingeräumt, soweit die Vervielfältigung und die unentgeltliche und nicht zu gewerblichen Zwecken vorgenommene Verbreitung eines Bildnisses in Rede steht. Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta  ist dabei als Urheber anzugeben. Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta darf Vervielfältigungen wie z.B. Fotos und digitale Bilder der Tätowierungen angemessen und branchenüblich signieren und die Abbildung der Tätowierung des Kunden für Eigenwerbung publizieren. Die werbliche Verwendung, z.B. in einer Bildergalerie im Internet, kann zwischen dem Kunden und Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta ausgeschlossen werden. Im Falle des Nichtzustandekommens eines Vertrages, werden an der vor Vertragsschluss von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta präsentierten Ideen und Entwürfe keine Urheber- und Nutzungsrechte übertragen, sodass diese vom Kunden nicht verwendet oder weitergegeben werden dürfen, außer es wurde zwischen den Parteien etwas anderes schriftlich vereinbart.

8.    Vergütung

Es gilt die ausgehandelte vereinbarte Vergütung des Kunden und Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta. Die Höhe der Vergütung richtet sich insbesondere nach Art und Größe der Tätowierung, dem Schwierigkeitsgrad des Motivs, der Farbgestaltung, der körperlichen Stelle und deren Gegebenheiten und dem Zeitaufwand, bzw. der Anzahl der Termine für das Anfertigen und Stechen des Motivs, so, dass die entsprechende Höhe der Vergütung mit dem Kunden während des Vorgesprächs individuell vereinbart wird. Für jede aufgrund gesonderter Änderungen des Auftrag vorzunehmende Tätigkeit, teilt Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta dem Kunden die Kosten mit. Wird dieser durch den Kunden angenommen, so erfolgt die Vergütung. Soweit nicht ausdrücklich vertraglich anders vereinbart, wird bei Terminvereinbarung des Vorgesprächs eine sofort zu zahlende Anzahlung, in Höhe von 50,00 EUR fällig. Zahlungen sind im Übrigen, wenn nicht anders vertraglich geregelt, unmittelbar nach Abnahme der Tätowierung ohne jeden Abzug fällig. Erstreckt sich die Tätowierung über einen längeren Zeitraum, kann Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta dem Kunden weitere Abschlagszahlungen über die bereits erbrachten Teilleistungen fordern. Diese Teilleistungen müssen ebenfalls sofort ohne Abzug erbracht werden. Bei Änderungen oder Abbruch von Aufträgen durch den Kunden und/oder bei Änderung der Voraussetzungen für die Leistungsdarstellungen werden Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta vom Kunden alle dadurch anfallenden Kosten ersetzt und und Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta von jeglichen Verbindlichkeiten, auch gegenüber Dritten, freigestellt. Bei einem Rücktritt des Kunden von einem Auftrag vor Beginn der Tätowierung steht dem Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta die geleistete Anzahlung ohne Abzug zu. Diese kann nicht mehr zurück gefordert werden.

Alle ausgehandelten Preise verstehen sich in Euro.

9.    Gewährleistung

Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta gewährleisten die Einhaltung der ihr obliegenden Sorgfaltspflichten und Hygieneanforderungen sowie die Verwendung professioneller Instrumente für das Tätowieren. Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta übernimmt keine Gewährleistung für den Ausschuss eines so genannten „BlowOut“ beim Kunden oder einer Entzündung da dem Kunden nach umfänglicher, durchgeführter Aufklärung im Vorgespräch bekannt ist, dass bei einer Tätowierung eine gesundheitlich unbedenkliche Komplikation („BlowOut“) im Sinne der Ziff. 2, nicht ausgeschlossen werden kann. Eine Gewährleistung für das optische Abweichen des Motivs der Tätowierung von den Vorstellung des Kunden besteht ebenfalls nicht. Der Kunde hat bei der bildlichen Vorstellung der Tätowierung aufgrund der durchgehenden Aufklärung im Vorgespräch zu berücksichtigen, dass eine Tätowierung in der Regel anders aussieht, als die Vorstellung oder als eine Zeichnung, die beispielsweise während des Vorgesprächs angefertigt wird. Je nach Körperstelle, Hauttyp  und -farbe, kann es zu Abweichungen kommen, für die mangels Vermeidbarkeit keine Einstandspflicht von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta besteht. Zudem wird die Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta  ggf. Das Motiv anatomisch in Form, Größe  und Farbe anpassen müssen. Eine Gewährleistung für den Ausschuss etwaiger Folgeprobleme, die im Einzelfall unter Umständen entstehen könnten, sofern das die Tätowierung nach der Anfertigung von dem Kunden nicht ordnungsgemäß nach den vereinbarten Nachsorgeanweisungen behandelt wurde, wird nicht übernommen.

10.    Haftung

Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Lorett haftet – außer bei Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz – nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta haftet für sonstige Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, nur, wenn eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist und wenn die Schäden aufgrund der Tätowierung typisch und vorhersehbar sind. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz insbesondere für Schäden, die nicht am Vertragsgegenstand selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige  Vermögensschäden, ist ausgeschlossen. Soweit die Haftung von Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

11.    Vertraulichkeit und Datenschutz

Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta Handelt in Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Die Daten werden elektronisch verarbeitet und genutzt und nur so lange gespeichert, wie es im Rahmen dieser Regelung unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Nach Abwicklung des Vertrages bleiben diese Daten in Beachtung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, wenn das Einverständnis des Kunden vorliegt oder Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta  zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet ist, z.B. aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Verfügung. Datenschutzhinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbeansprachen jederzeit durch eine formlose Mitteilung an uns per Post, Fax oder E-Mail Widersprechen. Dies gilt nicht für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten. Nach Erhalt ihres Widerspruchs Tattoo Studio Papillon Noir, Landsberger Loretta die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihres Vertrags nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich E-Mails an Sie einstellen.

12.    Schlussbestimmungen

Bei Vertragsschluss wird Erfüllungsort und als Gerichtsstand unser Geschäftssitz vereinbart. Unabhängig davon, können wir auch an jedem weiteren gesetzlich zulässigen Gerichtsstand, ggf. Auch in dem Staat, in dem der Kunde wohnt, klagen. Eine etwaige Klage des Verbrauchers gegen uns kann muss an dem für unseren Geschäftssitz zuständigen deutschen Gericht erhoben werden.

 

 



 

Hier findet Ihr mich :

Tattoo Studio Papillon Noir
Hauptstr. 47
90537 Feucht

Kontakt

papillon-tattoo@gmx.de

 

09128 7391672

 

 

Öffnungszeiten Di-Fr 13.30-18.00 Sa 11°°-14°°

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tattoo Studio Papillon Noir